Quartierschule

Der Diakonieverein Werdenberg engagiert sich für die "Quartierschule" in Buchs. Dieses Engagement geschieht in Zusammenarbeit mit der Stadt Buchs und hat zum Ziel, Asylsuchenden und Migranten frühzeitig die deutsche Sprache zu vermitteln sowie Kontakte und Beziehungen zur einheimischen Bevölkerung zu ermöglichen.

 

Das Angebot der Quartierschule ergänzt die bestehenden Arbeitsgebiete LEBA, Kafihalle und Tandem auf ideale Weise.

 

Weitere Infos finden Sie unter: