lone-tree-in-a-field-2021-08-29-11-30-00-utc_edited.jpg

Hospizgruppe

hospizgruppe

Da sein

Eine schwere Krankheit führt viele Menschen an ihre Grenzen. Betroffene und ihre Angehörigen sind in dieser Situation oft auf Hilfe und Unterstützung angewiesen.

Unsere Hospizgruppe begleitet Schwerkranke und Sterbende und ihre Nächsten auf diesem Weg.

Die Begleiterinnen und Begleiter stehen ihnen zu Hause, im Spital und im Heim bei Tag und Nacht entlastend bei.

 

Begleiten

Die Hospizgruppe trägt dazu bei, dass schwerkranke Menschen liebevoll und sorgfältig begleitet werden. Die Wünsche und Bedürfnisse des Betroffenen und der Angehörigen sind uns wichtig.

Unser Dienst steht allen Menschen, unabhängig von ihrem religiösen oder politischen Hintergrund, zur Verfügung.

Die Frauen und Männer, die ehrenamtlich schwerkranke Menschen begleiten, sind auf diese Aufgabe gut vorbereitet, werden fachlich weitergebildet und begleitet. Sie übernehmen keine pflegerischen Aufgaben und leisten ihren Dienst in Zusammenarbeit mit Pflegefachpersonen und ergänzend zu seelsorglicher Betreuung.

 

Unterstützen

Dieser Dienst ist unentgeltlich. Spenden helfen uns, Spesen und Weiterbildung der Begleitenden und den Lohn der verantwortlichen Mitarbeitenden zu finanzieren.

Möchten Sie mehr von uns erfahren, unseren Dienst in Anspruch nehmen oder sind sie an einer Mitarbeit interessiert?

 

Dann stehen wir Ihnen gerne wie folgt zur Verfügung:

 

Anfrage für Begleitung

Gertrud Weber-Christen, Tel. 079 627 53 13

 

Weitere Auskunft

Hospizgruppe Werdenberg, Untergatter 4, 9472 Grabs, Telefon: 081 771 31 53, Natel: 076 705 11 22

hospizgruppe.werdenberg@diakonieverein.ch

hospizgruppe

Der Diakonieverein wird über Spenden und Beiträge finanziert. Er ist vom Kanton SG steuerbefreit, deshalb sind Ihre Spenden / Beiträge bei der Einkommenssteuer abzugsberechtigt.

Herzlichen Danke für Ihre Unterstützung!

QR EZ Hospiz .jpg