balken-aktuell-02.jpg

Aktuelles

Ki Ju Tra – Kinder & Jugend Trauergruppe

Mit unserem Angebot wollen wir Kindern und Jugendlichen Raum geben für Begegnungen und Austausch mit anderen Betroffenen. Hier soll Zeit sein, gemeinsam zu trauern, über den Verlust zu sprechen und sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinanderzusetzen. Du kannst auch zu uns kommen, wenn du nicht mehr mit beiden Eltern zusammenlebst und deine Eltern sich getrennt haben.

Wir unterstützen und begleiten dich auf deinem Trauer- und Lebensweg.  

                          

Kinder- & Jugendtrauergruppe jeweils am ersten Freitag im Monat ab 17.30h-19.30h an der Aeulistr.1 a in Buchs

(in den Räumen der Festgemeinde)

 

Daten 2022: 2 September, 7. Oktober. 4. November, 2. Dezember

Anmeldung  bei Waltraud Eggenberger jeweils bis Donnerstags vor dem Termin.

waltraud.eggenberger@diakonieverein.ch  076 705 11 22    

Projekt Papierhof

Unsere neue Webseite zum Papierhof ist am entstehen und bereits einsehbar. 

www.papierhof-buchs.ch 

Unter der Rubrik "das Haus" wird künftig über die Fortschritte des Umbaus vom Gebäude Papierhof und über das Projekt "Leuchtturm" vom DKV informiert.

Ab 2023 entstehen unter dem Dach vom Diakonieverein (Papierhof) die beiden neuen Arbeitsgebiete "Bistro Papierhof" und das "teilbegleitete Wohnen".

Um interessierte Kreise zeitnah zu informieren und den persönlichen Kontakt und Austausch zu ermöglichen, wollen wir künftig unsere News auf der Papierhofwebseite unter Home/Papierhofneuigkeiten publizieren.

Ausserdem wird UG (ehemaliges Check-In) des Papierhofs am 07. September und 16. November 2022,

von 17:30 – 18:30 Uhr, eine Begegnungs- und Austauschmöglichkeit angeboten werden.

Neuer Flyer "Spender & sponsoren"
Neuer Flyer "Projekt Papierhof"

News: Rückmeldungen zur Weiterbildung von Sandra Menges über kulturelle Hintergründe

"Ich fand die Weiterbildung mit Sandra Menges sehr spannend und äusserst lehrreich. Obwohl Sandra ja sehr viel frontal vorgetragen hat, wurde es mir keine Sekunde langweilig. 

Die Kurslokalität und Bewirtung war sehr angenehm und zuvorkommend. Die Zusammensetzung der Teilnehmerinnen fand ich ebenfalls interessant. Einfach weiter so!"

"Mir hat die Weiterbildung sehr gut gefallen – ich konnte für die Kita aber auch für mich Privat vieles mitnehmen.

Die Thematik hat mich zum Nachdenken angeregt und ich kann durch die Inputs der Kurses nun viel offener und mit einem anderen Hintergrund den Personen in meinem Umfeld entgegen treten.

Die Referentin war einfach grossartig und vor allem ihre echten und praxisnahen Beispiele sind mir in Erinnerung geblieben.

Ich bin froh, habe ich an diesem spannenden Kurs teilgenommen."

"Die Weiterbildung war sehr, sehr lehrreich und interessant. Kann Sandra als Dozentin weiterempfehlen, bin begeistert und beeindruckt wie sie das Thema einfach und bleibend vermittelte. Sie ist kompetent, professionell, die Ausführungen waren fesselnd, die Art des Kurses kurzweilig. 

Kurz: 100 von 100 Punkten"